13.01.2015

Umsetzung der Anforderungen zum Spitzenausgleich:

Bis Ende Dezember 2014 haben wir zusammen mit unseren Partnern 150 Unternehmen bei alternativen Systemen und 20 Unternehmen bei der Einführung der ISO 50001 Energiemanagement erfolgreich begleitet. Die geforderten Testierungen wurden fristgerecht vorgenommen. Fast die Hälfte der unterstützten Unternehmen hat bereits begonnen, Einsparmaßnahmen umzusetzen.

06.01.2015

Energieaudits für Unternehmen größer KMU vorgeschrieben:

Alle Unternehmen größer KMU müssen bis zum 5. Dezember 2015 ein Energieaudit nach EN 16247-1 durchführen. Ein Energieaudit ist eine strukturierte Energieberatung, die das Ziel hat, den Unternehmen Transparenz über die energetische Situation und Einsparmöglichkeiten zu geben. Es ist nach vier Jahren zu wiederholen. Die Verpflichtung basiert auf der europäischen Energieeffizienzrichtlinie, die in nationales Recht gewandelt werden muss. Die Audits müssen von Spezialisten vorgenommen werden, die auf einer Expertenliste bei der BAFA (BfEE) zu finden sein werden.

Weiterlesen …

06.01.2015

Neuordnung der Energieberatung im Mittelstand (Januar 2015):

Mit Beginn des Jahres 2015 geht das bisher von der KfW betreute Beratungsprogramm zur Identifikation und Umsetzung von energetischen Einsparpotenzialen für KMU an die BAFA über. Neu ist das Berichtswesen, die Hinzunahme des Fuhrparks in den Beratungsumfang und die Gültigkeit für mehrere Standorte. Ab 2. Januar 2015 können Anträge gestellt werden unter http://www.bafa.de/bafa/de/energie/energieberatung_mittelstand/index.html.

Weiterlesen …

21.01.2014

Klima Kälte Impulsprogramm:

Die BAFA fördert im Rahmen des Klima Kälte Impulsprogramms die Installation von effizienten Kälteanlagen mit bis zu 35 % Zuschuss. Unser Unternehmen ist in der Sachverständigenrolle der BAFA hierfür eingetragen. Im Jahr 2013 wurde erstmals eine große Sorptionskälteanlage bewertet. Die Anlage ist bereits installiert und der Verwendungsnachweis wird aktuell gestellt.

Weiterlesen …

20.01.2014

Zuschussprogramm Querschnittstechnologien:

Es haben sich bereits mehrere der Unternehmen, die die Erstberatung in Anspruch genommen haben, entschieden, eine systemische Optimierung zu beauftragen. Ab Januar 2014 wurde die Richtlinie geändert. Der Begriff der Wärmerückgewinnung ist weiter gefasst. Im Bereich Einzelmaßnahmen wurden die spezifischen Leistungen der Kompressoren neu bewertet, hierdurch sind nun auch kleinere Kompressoren im Rahmen der Einzelmaßnahme förderfähig. Spezielle zugelassene LED sind nun auch als Einzelmaßnahme förderfähig.Die Einzelmaßnahme beginnt nun schon ab 2000 € und endet bei 30 000 € Investitionssumme.

16.12.2013

Klima Kälte Impulsprogramm:

Die BAFA fördert im Rahmen des Klima Kälte Impulsprogramms die Installation von effizienten Kälteanlagen mit bis zu 35 % Zuschuss. Unser Unternehmen ist in der Sachverständigenrolle der BAFA hierfür eingetragen. Im Jahr 2013 wurde erstmals eine große Sorptionskälteanlage bewertet. Die Anlage ist bereits installiert und der Verwendungsnachweis wird aktuell gestellt.

13.12.2013

Zuschussprogramm Querschnittstechnologien:

Seit Beginn des Programms im Oktober 2013 haben wir für ca. 15 Unternehmen Anträge auf systemische Optimierungen gestellt, die alle in der beantragten Höhe genehmigt wurden. Für Januar 2014 wird eine Novellierung der Richtlinie erwartet.

12.12.2013

Berlin:

Ab Anfang 2014 bis zum 30. März 2014 können durch energieintensive Betriebe, Anträge zur Strompreiskompensation bei der deutschen Emissionshandelsstelle gestellt werden. Prüfen Sie zunächst, ob sie berechtigt sind unter: http://www.dehst.de/SPK/DE/Antragsstellung/Unternehmen/unternehmen_node.html

11.12.2013

Essen November 2013:

Die Erstattung des Spitzenausgleichs für das Jahr 2012 wurde gemäß der Regelungen im Energie- bzw. Stromsteuergesetz bisher nur anteilig zu 80 Prozent gewährt. Die Auszahlung der restlichen 20 Prozent ist an die Erreichung konkreter Emissionsminderungsziele der Klimaschutzvereinbarung der deutschen Wirtschaft von 2000 gebunden.

Weiterlesen …

10.12.2013

Nürnberg November 2013:

Das Projekt NEU der Genossenschaft „die Effizienzprofis“ endet. Insgesamt wurden ca 30 Unternehmen auf dem Weg in das Energiemanagement im Verlauf von 2 Jahren in vier Teilprojekten begleitet.

Weiterlesen …